Martin Schulz vergleicht den SPD-Vorsitz mit dem Pontifikat

Wie ist denn dieser Ausspruch wieder gemeint?
Mein Gott, verliert der große Meister nun die Übersicht total?
Übermannen ihn jetzt schon bedenklich anzusehende Ambitionen?
Die Nummer ist wohl doch etwas zu groß, wenn St. Martin meint, sich vielleicht noch vor den obersten Himmelskomiker stellen zu müssen…
Momentan reizen mich die abgelichteten Kompositionen der Photographen ungemein.
Es folgt der heutige Erguss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.