Enteignung abgelehnt Immobilienlobby lobt Michael Müller

Berlins Bürgermeister Michael Müller ist gegen Enteignung. Lob bekommt er dafür aus der Immobilienwirtschaft.
– Hüte dich, wenn dein Feind dich lobt. –
Neuer Rekord So stark sind die Immobilienpreise 2018 in Berlin gestiegen
Wie ist jener Artikel zu verstehen?
Wer veranstaltet überhaupt die Recherchen?
Sehr merkwürdig, was da an Zahlenspielereien herauskam, das grenzt alles bereits an mediale Beschwichtigungslügen!
Hier ein kleines Rechenexempel aus Wilmersburg. Die größte obere Luxusfickzelle im STADTPALAIS NASSAU hat eine Grundfläche von 185 m², ein einziger kostet 12 750 EURONEN/m2, da kommt man auf das bescheiden Sümmchen von 2.358.750 Єuerchen…
Es ist kein Witz, wenn dann jemand ablässt, wie hier: ZIA-Präsident Andreas Mattner über Immobilienwirtschaft: „Wir müssen bauen, bauen, bauen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.