Rohrbomben an Trump-Kritiker

Donni würde ich ja einiges zutrauen, aber…
Zumindest tragen seine hohlen populistischen Vernebelung der Gehirne die ersten Früchte!
Verdächtige Pakete auch an Joe Biden und Robert De Niro.
Egal welchiger Art die Knallkörper waren, ob Paket-, Rohr- oder Briefbomben, als nette Geste können allerdings die Versuche nicht durchgehen.
Merkwürdig ist für mich jene Tatsache, dass man nicht abwartete, zu welchen Erkenntnisse sämtliche Behörden letztlich kamen und erst in dem Moment entsprechende Gutachten veröffentlichten. Weil bei den drei genannten Möglichkeiten, die Sprengkraft vollkommen unterschiedlich sein kann.
Hatte ganz schön lange gedauert, bis weltweit kundgetan wurde, mit was für einem Explosivstoff selbige Teile gefüllt waren, die Rezeptur stammte von Bertholdus Nigger, der als katholischer Alchimist eigentlich Gold herstellen wollte.
Klingt alles sehr hausbacken, allerdings nützt diese Eigenart von Wahlhilfe nur dem Trumpeltier.
Bekam nachmittags einen Hinweis aus meiner kalten Heimat!
Danke Schefff!
Dieser Schnippel ist schon recht interessant, wird aber all denjenigen Zeitgenossen, die sich noch ein Rest Aufmerksamkeit für momentan praktizierte Weltpolitik bewahrt haben, nicht viel Neues bringen.
Gebe etwas zu bedenken!
Was in dem Vijo zur Sprache kam, ist letztlich nur der angeschnittene Beginn, besser gesagt, die mistige Basis für kommende Zeiten, welche in letzter Konsequenz nicht mehr umkehrbar sein werden!
Dafür sorgt das pathologische Demokraturverständnis, dieser durchgeknallten Nummer 1 aus Amiland und seiner willfährigen Handlanger*INNEN usw., welches mittlerweile epidemisch von der gesamten Welt Besitz ergreift.
Am allerwenigsten hilft da der vollkommen untaugliche Versuch etwas gegen zu unternehmen, wenn ausgerechnet irgendwelche pseudo-humanistischen Traumtänzer, sich dabei ausschließlich ihrer politisch korrekten Verbalhurerei hingeben und nebenher dem rechten Rand immer wieder Steilvorlagen angedeihen lassen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.