Archiv für den Tag: 27. November 2010

Jehn ´se doch einfach mal zu BODO WARTKE

Gestern musste ich feststellen, dass in Gardelegen immer noch kein Otto Pfützenreuter-Museum existiert, dabei sind seine Texte zeitlos.
Überall in der Welt werden Tafeln angebracht, oder Hinkelsteine geschnitzt, wo irgendein „Promi“ nur einen Furz ließ.
In diesem Nest kokettieren sie zwar  mit der „Hanse“, einem „Roland“ und einem Winz-Hotel, mit seinem Namen, der Rest ist kulturell gesehen – die Sahelzone der Altmark.
Nebenbei – vor ganz langer Zeit soll es auch mal der Marktflecken mit den meisten Brauereien in Norddeutschland gewesen sein…
In diesem Zusammenhang fiel mir ruckartigst Bodo wieder ein und den kann man sich noch live anschauen.
Um ein digitales Rauchzeichen nach Stendal zu senden, wegen eines Auftritts von Bodo Wartke in jener Region, fand ich zusätzlich noch einige sehr witzige Schnipsel zu einem ganz alten Hit von ihm.
Hier auch der Link zu seiner Seite: Bodo Wartke – Mit Klavierbarett in Keimkultur
„Ja Schatz“ in eine Variante von Meister „Bodo Lampe“
Ja, Schatz … (Bodo Wartke, animiert von Florian Rasche)