GMX war wie üblich dabei

Schönheit ist nicht alles, auf die inneren Werte kommt es an, wird häufig gepredigt.
Richtig.
„…Mann Alter, du siehst doch passabel aus und hast so eine hässliche Alte?“
„Wat heest denn hier hässliche Alte? Meene Olle hat mächtije innere Werte, du Dödel!“
„Was denn für welche?“
„Meene Jattin kackt Maden un Würmer und die kann icke zum Angeln jebrauchen…!

Weil Anmut wirklich nicht alles ist, bandelte Esmeralda mit dem buckligen Quasimodo an. Ihr war klar, dass Schönheit vergeht, aber so ein Buckel der bleibt…

Natürlich ist der Umgang mit seinen Reizen relativ, auch das Empfinden anderen gegenüber und manchmal sollte man doch etwas Contenance walten lassen. Besonders bei Leuten deren Reaktion absolut nicht einschätzbar ist. Da kann ein Spruch zu viel eine Tragödie heraufbeschwören. Wie es mir passierte.
Die Schwester einer Freundin stellte mir zwei Fragen und half mir bei der Beantwortung. War mir schon klar, dass bei Heidi irgend ein Klops kommen musste.
„Weißt  du wie man hübsche Kinder zeugt?“
Natürlich nicht!
„Ganz einfach, du musst bei der entscheidenden Nummer, deiner Braut einen wunderschönen Strauß Blumen in den Busen drapieren!“
„Und wie zeugt man potthässliche Kinder?“
Mmmhh.
„Los du musst irgendetwas sagen!“
„Man versucht es mit verdorrten Blumen…“
„Blödsinn! Frag doch mal deinen Vater was er damals gemacht hat!“
„Der ist gut! Da wird nachher dein Lesterschwein dran glauben!“
Flehend versuchte sie mich davon abzubringen, sie war dafür bereit, sehr weit zugehen…
Umstimmen ließ ich mich natürlich nicht.
Diese beiden Fragen kamen einem Sakrileg gleich…

GMX legte mal wieder etwas ganz wichtiges ab,  ich blätterte aber nicht alles durch.
Die Mädels sind genauso bescheuert wie die Buben. Sie meinen, dass bestimmte Mediziner zaubern können. Pling!!! Und aus einer Flunder wird ein Zierfisch – Typischer Fall von Denkste!
Mit Geilheit beim Geiz scheint es sich ausgegeizt zuhaben, der Gang zum Pücholochen wäre wesentlich preiswerter gewesen…
Auf der anderen Seite, auch der Schnitzer an lebenden Skulpturen muss seine Brötchen irgendwie verdienen, Medienknechte natürlich auch.
Weiß gar nicht, ob sie in den OP-Shows vor der Kamera schnippeln und im Hintergrund Dr?! med. Hagens bereits lauert
Eine OP-Show wird zum Quotenshit
Wahre Alptraum-Männer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.