Essad Bey – „Öl und Blut im Orient“

Essad Bey-1äÜEssad Bey-2-äber die Literatur des Lew Abramowitsch Nussimbaum (Лев Абрамович Нуссимбаум oder Нусенбаум) eines deutschsprachigen Schriftsteller russisch-jüdischer Abstammung, der ebenso unter den unter den Pseudonymen Kurban Said, Mohammed Essad-Bey, Esad Bej und Qûrbân Saîd veröffentlichte, muss man eigentlich nichts weiter ablassen. Was Handlungsstränge seiner Werke betreffen, haben sich seit hundert Jahren lediglich die Ebenen verschoben. Allerdings werden heutzutage in den orientalischen Gefilden jedwede Methoden zur Umsetzung solcher Schweinereien demokratisch verbrämt. Ganz nebenbei sind die Vorgehensweisen auch noch wesentlich perverser geworden und global gesehen, beteiligen sich gegenwärtig fast sämtliche Industrienationen daran…

Ein Gedanke zu „Essad Bey – „Öl und Blut im Orient“

  1. Pingback: Die vielen Identitäten des Essad Bey | Blogwart Zonenkl@us

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.