Alles Banane

Bedrohte Exoten (Man sollte sich auch sämtliche folgenden Artikel einziehen!)
Das ist ein Ding!
Solch winziges Pilzchen will dem absolute Statussymbol der deutschen Zusammenflickschusterei den Garaus machen.
Jetzt ist es doch raus, WIR brauchen ganz dringend TTIP, damit Monsanto alles für UNSER WOHLERGEHEN richten kann! DDT, diesmal in modifizierter Ökoform, wird dazu als künftige Wunderwaffe eingestzt! Die Leute sollen sich nicht so haben, was wurde FRÜHER mit dem Zeug rumgeast, mir hat es auch nicht geschadet, zumindest bis heute, habe nun fast 70 Lenz auf meinem Buckel, trotz zusätzlicher Exzesse in den verschiedensten Lebenslagen. Bin mir aber sicher, der fischige Kelch* wird bestimmt an mir auch nicht vorübergehen…
– Für EU-Bürokraten wäre es das absolute Desaster! Schließlich muss die Bananenverordnung Verordnung (EG) Nr. 2257/94 dingend überarbeitet werden! Da könnte sich das Quartett von Oettinger, Stoiber, Schulz und Tusk drum kümmern und recht wenig Schaden anrichten! Allerdings müssten sie dazu verdonnert werden, ihre Kommunikation untereinander zwingend in Englisch zuführen!!!

*Die Gattin insistiert seit Monaten bereits, dass sich ihr Mann endlich mal zum Arzt scheren soll!
Irgendwann tut er ihr den Gefallen.
Wieder zuhause, überfällt in sofort seine Alte.
„Wat is nu los? Wat hat da Onkel Dokta denn jesacht?“
„Nüscht weita!“
„Wat heißt hier nüscht weita? Also hat er doch wat abjelassen!“
„Ja schon, aber icke hab et vajessen!“
„Wat heest hier vajessen? Wat ahste denn nu?“
“Lass mir doch in Ruhe, irjend wat fischijes hab icke!“
„War heest hier, du hast wat fischijes? Los, du rufst mich sofort den Arzt an!“
Der Alte latscht auf den Balkon und hängt sich dort an seine Kommunikationsprothese.
Brüllt in Wohnung rein, „icke hatte doch recht, icke hab wat fischijes!“
„Du Dödel, wat haste´n nu?“
„Krebs!

Dabei lief: Tinariwen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.