Charmante Streiterin der Günen


Und diesen exorbitanten Sexismus läßt sich die attraktive Chlorophyllmarxistin einfach so gefallen?
Jenes sexistische Machwerk wird ihr scheinbar noch niemand gesteckt haben.
Eben fällt mir etwas auf, da stellt sich sofort die Frage, wo bleibt eigentlich die hochtrabende geschlechtsspezifische #MeToo-Solidarität?
Hat selbigen Artikel doch Fabienne Rzitki, auch so eine hübsche junge Dame, in ihre Tasten gehackt.
Wie soll Mann das verstehen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.