Wo sich im hiesigen Kiez Baukräne drehen, sind sog. Investoren(*) zugange, Uncle Scrooge McDuck lässt sardonisch grüßen…


(*)
Bei der Grundfläche und dem Kaufpreis kommt man auf einen Quadratmeter für 12.643 Euronen. Da fehlt aber noch die Provision, außerdem munkelt man, dass der Stellplatz für den rollenden Nobel-Stinker noch extra 60.000 kostet…

 

Hiesige Grundflächen sind etwas billiger – der Quadratmeterpreis liegt bei 7.916 Euronen plus…

 

– TAGESSPITZEL – KAUFIMMOBILIEN, Samstag, 13. Juno 2019
Der Bezug solcher Luxus-Fickzellen ist verbunden mit einer Gentrifizierung erster Güte!
Was sich da für ein respektloses und ungebildetes Neureichen-Pack breitmachen wird, massenhaft mit Diplomen und Titeln behangene allgegenwärtig gehypte Kompetenzsimulanten darunter…
Hier noch eine Erklärung zur GENTRIFIZIERUNG, von Witzbolden aus der Bundeszentrale für „politische Bildung“!

Ein Gedanke zu „Wo sich im hiesigen Kiez Baukräne drehen, sind sog. Investoren(*) zugange, Uncle Scrooge McDuck lässt sardonisch grüßen…

  1. Pingback: 70 Jahre Berliner Luftbrücke…!? | Blogwart Zonenkl@us

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.