FRAU KANZLER ÜBERNIMMT DIE VERANTWORTUNG ?!?

Es wird mir keiner glauben, aber ich bin stolz auf DIESE HELDIN und 80 Millionen Bundesgermanen*INNEN usw. bestimmt ebenso.
Stimmt gar nicht, denn dabei handelt es sich lediglich um einen vorgezogenen Aprilscherz, denn eigentlich könnte ich vor Wut fast platzen!
Also Frau Kanzler übernimmt die Verantwortung für einen Fehler, den sie ganz allein verbockt hat Wobei man bei jenem hardcore Missgriff, absolut nicht von einem Fehler sprechen kann! Bei Diktatoren ist es etwas anderes, die können sich solche abartigen Griffe in den Lokus leisten, da gehören solche Inkorrektheiten, schließlich zu ihrem täglichen Leben. Dabei hat sich Mutti doch fast 16 Jahre lang, permanent als hypermoralische Institution, als etwas, von der Preislage einer Jeanne dArc, als DIE absolute Demokratiehüterin des westlichen Abendlandes verkauft!
Dem Mädchen, vom Lorbass aus Oggersheim, muss man folgende Tatsachen ganz hoch anrechnen, dass sie die Politmentalität ihres Mentors, bislang immer formvollendet kultivierte. Mit jener Art der bestmöglichen Aussitzerei spekulierte Marjellchen permanent darauf, dass sich jegliche Probleme mehr oder weniger von selbst regelt lassen und irgendwann in Vergessenheit gerät, um was es ursprünglich eigentlich ging. Letztlich alles doch beim beim Alten belassen wird, verbunden mit der wagen Hoffnung, irgendwie wird sich, wie in einem Ammenmärchen, daraus doch eine neuerliche Qualität entwickeln, welche man mehr oder weniger zurecht fummeln kann.
Dabei ist es ihr wirklich gelungen, dass nebenher der Leitgedanken vom hiesigen Föderalismus vollkommen im Arsch ging und ein Scherbenhaufen entstand, der jene bornierte Gesinnung von SED-Galanen unter Honeckers Führung, in deren Bezirks-Kleinstaaten, nun heutzutage sogar weit übertrifft!
Mmm, so billig kommt mir die Frau nicht davon, schließlich hockten ein Haufen andere Leute*INNEN usw. entfernt in ihrer irgendwie gestalteten Runde herum. Die haben doch einstimmig(?) ihren Stuss untertänigst abgesegnet. Manch Kathole in dem Kreis, war bestimmt fein raus, der rannte anschließend zu einem x-beliebigen Pfaffen und holte sich für seinen Anteil dann sofort die Absolution…
Sie bittet wiederum 80 Millionen Untertanen um Verzeihung, also Leute, nebst der Frau Kanzler! Verscheißern kann ich mich wirklich ganz allein und wenn ich es wollte, auf einem wesentlich höheren Niveau!
In welcher Form will sie denn, nach ihrer worthülsigen Verantwortungsübernahme, überhaupt Abbitte leisten? Mit einer dreimaligen Verbeugung gen Mekka oder Rom, vielleicht auch in Richtung des Mannes im Mond?
Wie hätte eigentlich die Buße bei solch einer sträflichen und vollkommen unverzeihlich frevlerischen Tat, während ihrer knallroten Zeit in Leipzig ausgesehen? Einmal das Kommunistische Manifest in Normschrift abschreiben oder die 1. Mai-Ausgabe der правда übersetzen?
Momentan kann ich ja noch nicht mal in trauter Runde, so ville saufen, wie ich kotzen könnte…
Heute hat mich nun auch ein Brieflein aus dem Hause der hellroten Gesundheitsquotentante ereilt. Gott nochmal, darin wurde zu Beginn, fast pornographisch mit dem Datenschutz herumgehurt…
Jene Schriebe sind aber nur der Anfang, demnächst gibt es nochmals 8 Seiten, bevor sie mir das Serum fixen.
Nun reicht es mir aber wirklich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.