BR – Fernsehprogramm des zänkischen Bergvolkes nördlich der Alpen

quer …durch die Woche mit Christoph Süß
Vor einigen Jahren stellten einige Fernsehstationen ihre analogen Sendungen ein, u.a. auch die Bajuwaren. Wir waren darüber stinksauer, haben uns aber trotzdem keine neue Verblödungskiste zugelegt. Durch Zufall kam mir heute Nachmittag mal wieder „quer“ vor meine Sehschlitze und davon auch nur die letzte Halbzeit. Im Netz musste ich feststellen, dabei handelte es sich auch um die interessantesten Minuten. Richtig gut war eigentlich nur das letzte Drittel.
Hier zwei Tippppppps zur Gentechnik, deren Folgen und dem entsprechendem Kontra, auf der anderen Seite die entsprechende Lobhudelei, wobei sich Christiane Nüsslein (Bindestrich) Volhard als Hardcorewissenschaftlerin verkauft. Schon merkwürdig, was Akademiker immer wieder für Sachen ausknautschen, wo sie anfangs oft ihre grenzenlose Eitelkeit genießen können, egal welcher Nutzen solche immens teuren Entwicklungen überhaupt für die Menschheit bringen.
Geht letztlich die ganze Sache den Bach hinunter, interessieren übelsten Nachwirkungen hinterher sowieso keine Sau mehr, oft scheren sich noch nicht mal die unmittelbaren Opfer darum..
Manche janusköpfigen Wissenschaftler geben für zweifelhaften Ruhm und entsprechende Ehre wirklich alles her. Forschungsergebnisse können sich als noch so pervers und destruktiv herausstellen, es kommt anschließend niemand auf die Idee, solche pathologisch veranlagten Kreaturen irgendwann mal zur Verantwortung zuziehen – weil dauerhafte Kollateralschäden von vornherein eingeplant werden und die gehören zum zweifelhaften Fortschritt einfach dazu.
Wo gehobelt wird, da fallen halt Späne!

Ein Gedanke zu „BR – Fernsehprogramm des zänkischen Bergvolkes nördlich der Alpen

  1. hansi

    Die Wiederholungen für Zeitgeplagte :
    BR
    01:15 – 02:00 Fr

    3SAT
    13:15 – 14:00 Sa

    ALPHA
    18:30 – 19:15 So

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.