Radfahrer getötet – Lkw-Lenker erhält Geldstrafe

Radfahrer getötet – Lkw-Lenker erhält Geldstrafe
Mahnwächlein gegen Gerichtsurteil in Berlin
Anfangs waren vielleicht 50 Hanseln anwesend, die sich aber ziemlich schnell wieder verkrümelten. Schon erstaunlich, wie §§Heinze und Heinzelinen seit den letzten Jahren die vermeintliche Unabhängigkeit der deutschen Justiz manifestieren. Keine 6 Mille war der Tote wert, klingt fast nach dem Griff in die Portokasse zum Begleichen der Schuld…
Man muss ja alles im Zusammenhang beäugen und sollte es anschließend nur positiv für sich verarbeiten! Schließlich wird z. B. die Wahrheitsfindung im NSU-Prozess seit langer Zeit schon mit Lichtgeschwindigkeit vorangetrieben…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.