Souvenir aus Laos

Der Beipackzettel zu jenem Schlüsselanhänger – ein Geschenk für die Scheffin – animierte mich zu den folgenden Zeilen.
Beide Brösel wurden kreiert aus Altlasten eines Krieges in Fernost, den damals die Völkergemeinschaft fast vollständig ignorierte. Mir war seinerzeit Laos eigentlich nur dadurch bekannt, dass in den 1960ern, teilweise der Ho-Chi-Minh-Pfad parallel zur Vietnamesischen Grenze durch deren Gebiet verlief und sich in der angrenzenden Region zu Burma und Thailand, das sogenannte Goldene Dreieck befand…
Der Begriff entstand angeblich Anfang der 1970, in der Hong Kong bereits als Puff für relaxende GI´s aus Südvietnamesischen Gefilden galt und die Jungs sich dort von ihrem „Rock´n Roll-Krieg“ am Mekong etwas erholten. Was Barry Levinson in seinem „Good Morning, Vietnam“ mächtig geklittert, anhand der Biographie von Adrian Cronauer rüber bringen wollte. Man merkte, der Saigoner AFN-Moderator schien in Wolfman Jack sein großes Vorbild zusehen. In meiner ausgehenden Kindheit hörte ich mit Begeisterung WJ in den Nächten ab 22:PM, auf der Welle von AFN-Frankfurt.

Passend zu seinem eigentümlichen Erscheinungsbild ertönte wolfsähnliches Geheul (hier nahm er sich offensichtlich den legendären Bluesmusiker Howlin’ Wolf zum Vorbild, welcher ihn auch zu seinem Künstlernamen inspirierte) zwischen seinen mit Gags reichhaltig gespickten heiseren Ansagen und typischerweise Rhythm-and-Blues-, Jazz- oder Soul- und Funk-Songs.(WIKI)Wie sagt es die Statistik auf dem Flyer so schön?
(Bis 1973) Fallen 250-260 Millionen Bomben: Eine B-52 Flugzeug Bombenlast alle 8 Minuten, 24 Stunden am Tag und dies 9 Jahre lang…
Jetzt kann man die Bomben zurückkaufen

Letzterer Satz stimmt nicht ganz, es handelt sich lediglich um die Verpackung, denn der Inhalt sämtlicher metallenen Wundertüten, wurde bekanntlich einer anderen Verwendung zugeführt.
1973 galt Laos endlich als befriedet, derweil die US-Airforce immer noch damit beschäftigt war, Vietnam in die Steinzeit zurück zu bomben. Deshalb hatte die CIA schon lange das Land verlassen und zündelte bereits ein paar tausend Kilometer weiter südöstlich
Mir bleibt nur noch eine Bemerkung.
Wenn nunmehr einige annehmen sollten, dass man die drei angesprochenen Konflikte als kriegerische Handlungen betrachten könnte, selbige befinden sich absolut auf dem Holzweg! Es waren ausschließlich beachtenswerte demokratische Operationen zum Erhalt der Freiheit sämtlicher US-Amerikaner und aller friedliebenden Menschen auf UNSERER Erdenscheibe!
…und der Rest ist die entsprechende Interpretation von Geschichte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.