Deutschlandfunk “Kultur”, die Dudelfunkstation mit seinem heutigen Wort zum Tage!

„Wertvolles Laub“ Katholisch, Amöneburg
Eigentlich hätten sich die Redakteure*INNEN usw. , bereits am Morgen entblöden müssen und den Tagessalm gar nicht erst senden sollen. Macht aber nichts, schließlich gehören Radio-Fuzzis, ebenso der deklamierende Diakon, zum repräsentativen Bevölkerungsquerschnitt.Viele davon immer wieder betonen links zustehen, allerdings so weit links, dass sie unbemerkt rechts wieder herauskommen.
Der verblichen Kokser Freud lässt grüßen oder?
Über 12 Stunden sind vergangen und der entsprechende Begriff wird weiter verbreitet, wobei vielen absolut nicht bekannt sein wird, was überhaupt ein Pimpf darstellte.
Garantiert massenhaft gutmenschelnde Blindfische darunter, die sich vor einiger Zeit geschworen haben, niemals mehr den kleinsten Zweifel von Rassismus aufkommen zulassen und deshalb den Begriff Mohrrübe absolut nicht mehr in ihren Mund nehmen.
Hier der Hinweis zum Pimpf aus WIKI, rechts eine entsprechenden Publikation aus dem III. Reich. Von mir dazugesetzt, das entsprechend Grußwort vom Großvater Ferdinand v. Schirachs
Allerdings auch der Hinweis zu einem Schriftwerk, welches 30 Jahre später veröffentlicht wurde. Wenn man es liest, kommt es einem vor, als ob es stellenweise vom anderen Jugendwerk abgekupfert wurde.
Selbstredend beginnt dort alles mit einem Vorwort von Väterchen Stalin...
Sein Vorgänger war kein Deut besser!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.