Hier einige Kurzmeldungen vom heutigen Tag

Beginne mit dem Bildchen von Locke Scholz und einer nebenstehenden Bemerkung, wo auch der oberste Franzmann mit einbezogen wurde.
Weiß gar nicht, welche Medienfuzzis für jene Schleimspur verantwortlich sind.
Muss dazu bemerken, was Bildung, Wissen, staatsmännisches Auftreten vom kurzen Korsen betrafen, einschließlich seines unstillbaren Hanges zu militärischen Tourismus, verbunden mit unsäglichem Leid und Massenmorden, sind ja beide Politiker noch Lichtjahre entfernt, von seinen gerade benannten Tugenden
Was Bonapartes Körpergröße betraf, sind beide schon einer identischen Norm entsprungen, ob ihnen diese Erkenntnis auch wirklich Trost spenden sollte?
Weeeeeß nich!

Da haben Pücholochen ja wiedermal einen mehrfachen Salto geschlagen, dass sie jenes „Vielversprechende“ Corona-Medikament, ausgerechnet mit der beschönigenden Begrifflichkeit: Paxlovid versahen. Bei dem witzigen Knaben wird es sich bestimmt um einen ASTERIX-Fan handeln. Da im lateinischen Sprachgebrauch, PAX, bekanntlich für Frieden steht!
Dr. Prof. Lauterbach plapperte prompt davon, Covid wird langsam seinen Schrecken verlieren!
Richtig!
Dabei handelt es sich aber um eine sehr flache Erkenntnis, die auch von einem Absolvent eines Schwachstromkollegs hätte sein können! Schließlich lungert überall schon das Biest Omikron herum, und ist bereits hocherfreut beim Surfen auf der Gischt von den kommenden Wellen, der Nummern 5, 6, usw. Man sollte nicht vergessen, es folgen bis Omega noch 13 weitere Buchstaben. Mal sehen, ob die allwissenden Kompetenzsimulanten das Pi auslassen.
Wäre allerdings sehr schade, denn dies ließe sich wunderschön pfeifen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.