wg. pathologischem Populismus von GMX

Schäuble zieht Parallelen zwischen Putin und Hitler
Bin mir wiedermal nicht sicher, welchen Grad der Unsachlichkeit man mir angedeihen lassen würde, wenn ich im Zusammenhang von Schäubles Aussage, ihn mit Goebbels vergleichen würde?

Ukraine-Krieg im Live-Ticker: Von der Leyen kritisiert Russland für “barbarischen Krieg”
Frage an Flintenuschi! Ob sie irgendeinen Beleg hätte, dass es bereits Kriege gab, welche nicht „barbarisch“ waren? Lasse in dem Fall natürlich den Einwand von irgendwelchen Komikern nicht gelten, wenn sie vehement behaupten, sog. Freiheitskriege dürfen nicht so kategorisiert werden! Zumal es vornweg immer Politiker sind, die ohnehin im undurchsichtigen Vorfeld bereits eine gewisse Freude an den aufziehenden kriegerischen Auseinandersetzungen bekunden….
Irgendwie lassen schlaue Subjekte permanent ab: Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit. Ganz schlaue sind sogar der Meinung, dass die Wahrheit bereits das zweite Opfer des Krieges sei, weil die Neutralität schon vorher verloren geht…

Russland: Finnlands Beitritt zur Nato ist definitiv eine Bedrohung
Die Finnischen Sozen wollen es gar nicht soweit kommen lassen, deshalb verzichten sie im vorauseilenden Schweinsgalopp auf ihre Neutralität, mit der sie Jahrzehnte doch sehr gut zurechtkamen.
Lag sicher daran, dass es sich bei Urho Kaleva Kekkonen* um einen männlichen Zentrumspartei-Politiker handelte. Nach sechs Jahren als Ministerpräsident wurde er 1956 zum Staatspräsidenten gewählt. Er bekleidete das Amt über 25 Jahre lang und ist damit das am längsten amtierende Staatsoberhaupt einer demokratisch wählenden Republik überhaupt. (WIKI)
Urho´s weltweit anerkannte Beständigkeit lag wohl auch darin begründet, wegen seiner gewissen Nähe zum KGB…

*War irgendwann nicht mehr so gut auf den Finnischen Präsidenten zu sprechen, da seine Anwesenheit mich kurzfristig traumatisierte. Dies wäre aber eine ganz andere Geschichte…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.