wg. Eissorte: „Moskauer Art“, FEINKO(S)T(Z)-EDEKA startete eine ganz große Anti-Putin-Power-Aktion, jene Dusseligkeit finde ich entzückend!

Edeka benennt Eis wegen Ukraine-Krieg um – und erntet heftige Kritik
– Dazu Wilhelm Busch: Dummheit ist auch eine natürliche Begabung!
Ansonsten: Dummdödel*INNEN usw. u.ä. aller bundesgermanischen Provinzen, vereinigt Euch!
Den Rest dazu, findet man im Artikel von weLT
Dort steht auch folgender Satz: Die Bezeichnung „Moskauer Art“ ist mit einem Rotstift durchgestrichen
Und dies geschah auch noch mit der Lieblinsfarbe, von den Bolschewiken! Zur Komplettierung fehlen dazu allerdings noch die güldenen Sternchen, sowie Hammer und Sichel. Weiß wieder nie­mand, was beide letztgenannten kommunistischen Insignien bedeuten: Genossen, wer nicht korrekt sichelt, bekommt den Hammer ins Kreuz!

Mir fiel noch etwas ganz anderes ein.
Ob Anett Gröschner (Fand bei WIKI ein Bild von ihr, hätte sie nie wiedererkannt) ihren Roman: Moskauer EIS, nun auch umbenennen wird?
Wird Madame bestimmt nicht machen, schließlich sind die Zeiten lange vorbei, als sie noch Redakteurin der Zeitschriften SKLAVEN und SKLAVENAUFSTAND war. Ist auch lange her, damals lief man sich noch öfters über den Weg, in jener Anarcho-Kneipe, in der Rykestraße…
Habe alle damaligen klassenkämpferischen Leuten*INNEN usw. uä. lange aus den Augen verloren Hinzukommt auch noch, viele von ihnen gehen außerdem schon lange nicht mehr einkaufen…

Fußnote: Nochmal Wilhelm Busch: Dummheit, die man bei den anderen sieht, wirkt meist erhebend aufs Gemüt!
Manchmal gendere ich liebend gern, gerade bei Begrifflichkeiten, wo auch die dümmsten Gender-Flachzangen*INNEN usw. u.ä. niemals darauf kommen würden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.