»Ich traue keiner Statistik, die ich nicht selbst gefälscht habe.«

Jene Stammtischweisheit wird ewig Winston Churchill nachgesagt, ob er sie nun wirklich abließ, geht mir eiskalt an meinem verlängerten Rücken entlang!
Jedenfalls klingt sie sehr gut und die Aussage ist auch für einen Abgänger eines Schwachstromkollegs nachvollziehbar.
Witzlos wird die ganze Angelegenheit nur, wenn eine entsprechendes Aussage kastriert unters Volk gestreut wird!
Habe gleich die erstbesten Zahlen aus dem Netz gefischt, welche sich mit Coronavirus-Erkrankungen und deren Folgen beschäftigen. Zappte noch etwas herum, merkwürdigerweise sind andere Ziffernfolgen identisch. Wahrscheinlich entsprangen sie alle der gleichen Fälscherwerkstatt.
Die Berliner Mottenpost meint zum´s Janze:
Direkte Rückschlüsse auf das Infektionsgeschehen lässt der aktuelle Anstieg bei den Fallzahlen allerdings nicht zu, da zuletzt auch die Zahl der durchgeführten Tests immens stieg. Die steigenden Fallzahlen seien derzeit aber nicht nur mit dem vermehrten Testaufkommen zu erklären, hatte das RKI vor einigen Tagen mitgeteilt.
Die Reproduktionszahl, kurz R-Wert, ist im Vergleich zum Vortag leicht gesunken und liegt nach RKI-Schätzungen in Deutschland bei 1,08 (Stand 23. August, 0 Uhr)
Ist dem ScheffPräsidentenOberSchätzer eigentlich zu trauen, war er zum Zeitpunkt seines Jobs Herr seiner Sinne und nicht bekifft, bekokst oder mit Volksdrogen abgefüllt? Jene konservativen Herangehensweisen sind doch bestimmt überholt, heute spucken doch irgendwelche Apparaturen die entsprechenden Ergebnisse auf 80grammpapier aus und jeder zweisprachige Analphabet, der nebenher gleich noch als gelungen integrierte Migrant klassifiziert werden kann, wird sie sofort dem entsprechenden Verkünder*IN usw. weiterreichen. Der unter Umständen auch nicht kapiert was das ausgedruckte Zeug eigentlich bedeutet, so kommt es mir manchmal vor, wenn alles stotternd in Richtung Kamera geplappert wird.
Was ich absolut nicht verstehe, seit Tagen werden nur Zahlen von Neuerkrankungen in die weite Welt getrötet, soll dies eigentlich heißen, dass momentan keiner anschließend ins Gras beißt? Mich wundert es dann doch schon , wenn der R-Wert so hochschnellt?
Lustigerweise wurde im Zusammenhang mit dem CORONA-ALPTRAUM, Verteidigungstante Krampf -Karrenbauer heute ausgelost und sie durfte dann unsinnigerweise, trotzdem eine bundesweite Maskenpflicht verlangen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.