Neue Form des Freiwilligen Wehrdienstes geht an den Start

Für jene bombastische Idee bekommt Gretel Krampf-Karrenbauer von mir 20 Muttipunkte! Nur drei Monate Grundausbildung, dies hat doch etwas. Zumindest lernt man in den paar Wochen den Umgang mit der Knarre und dafür gibt es monatlich auch noch 1400 Euronen! Nach einem viertel Jahr können ja alle Leute Tschüss sagen, die sich aber nicht so […]

Ursula von der Leyen: Ministerin in der Defensive

Ohh Gottchen, dies alles ist aber nett umschrieben… Bei aller Liebe zu den teilweise recht spinnerten Ideen fürs Heer an der Heimatfront, hat sich UNSERE christdemokratische Verteidigungskriegsministerblondchen nie einen Kopf um die allerwichtigste Nebensächlichkeit im Feld gemacht, denn wie und wo können die Jungs ihren Druck ablassen, wenn sich fast die Schädeldecke hebt? Mir sind […]

Der I. Weltkrieg feiert bald seinen 100sten Geburtstag…

aber alle müssen sich weiter mit Geduld wappnen, denn es sind noch sieben Monate zu überbrücken. Nur mal so nebenbei, wer wirklich etwas über jene Zeit erfahren möchte, der sollte mit der „Sittengeschichte des Weltkrieges“ von Magnus Hirschfeld beginnen und nicht mit Guido Knopp… In beiden Folianten werden genügend Zeitzeugen aus Kunst, Wissenschaft, Politik usw. […]

Aus so manchen Tiefkühltruhen der „Lebensmitteldiscounter“ wiehert es momentan

Wenn ich mir z.B. Fleischpreise bei „Reichelt“ oder „Feinkost-LIDL“ anschaue, wird mir übel, was wollen die „VerbraucherInnen“ denn dafür noch verlangen? Wer weiß den schon, dass man einen Dampfriemen Fleischbockwurst nennen darf, wenn der Hersteller die vorgegebenen Bestimmungen eingehalten hat und so ein Teil nur die vorgeschriebenen 17% Fleisch enthält. Mir ist allerdings nicht bekannt, […]

Mit Y-TOURS nach Afghanistan und was ich darüber fand…

Kursive Sätze stammen aus den letzten „Tagesspitzeln“ – Was ich mir nie vorstellen konnte, ist folgende Tatsache, dass ich mal einer Meinung sein würde mit dem US-Botschafter in Berlin. Es betraf aber nur seine Einschätzungen, was die obersten Verwaltungsbeamten der Republik angingen… Gestern widerfuhr mir nun etwas ähnliches. So weit ist es schon gediehen, dass […]

ÜBER HERRN MARXENGELS zum “FURZ”

Vorgestern tätigte ich einen Büchertausch, gab Band 14 aus dieser unsäglichen blauen Reihe vom „Dietzverlag” zurück. Im Gegenzuge kehrten meine beiden Bände, „Sittengeschichte des Weltkrieges” (1914-18), von Magnus Hirschfeld heim. Originalausgaben von 1930, leider schon recht mitgenommen.

F6C-Valkyrie

Das folgende Geschreibsel muss für einen Emil-Wechsel mit einem altbekannten Wessi vom heutigen Morgen herhalten, in dessen Folge jener Niederrheinische Freund für seine Karre in berauschendes Schwelgen verfällt. Vor Jahren kam mir mal ein Brief unter, den ein verwundeter Ulan verfasste, ich glaube in der „Sittengeschichte des Weltkrieges“ – (1914-1918), von Magnus Hirschfeld. Jener Soldat […]