Archiv für den Tag: 21. November 2011

Es ist einfach nur widerlich, wie jeder auf Kosten der Neonaziopfer sein Süppchen kocht.

Symptombekämpfung wird allerorten verlangt
– Herr Lammert kündigt plötzlich eine Gedenkfeier an
– „Bundestagspräsident ratlos“… – (Ich dachte immer, das gehört zu seinem Job, was ist da neu dran?) Wenn dieser Mann ratlos durch die Gegend irrt, bei der Machtfülle die man ihm nachsagt, dann ist er in seiner Position aber flüssiger als flüssig, nämlich vollkommen überflüssig!
Auf der anderen Seite befindet er sich aber in guter Gesellschaft, bin fast der Meinung, jene Mentalität entspricht dem heutigen Zeitgeist – sogar weltweit!
– Frau „Leutselig-Schmarrenberger“ (gelb) gab in den gestrigen Nachrichten kund, dass es mh, ähh, mhh, eine „Entschädigung“ von 10 000 EU pro (kalter) Nase für die Hinterbliebenen gibt, während ihrer Ankündigung strahlte sie wie ein Honigkuchenpferd Weiterlesen