Archiv für den Tag: 23. August 2012

Blumenfest in Berlin-Weißensee – 24. August 2012 – 26. August 2012

Am Nachmittag hatte man mir im Wirtshaus doch recht gegeben, dass zwar latent immer noch ein Haufen Animositäten existieren zwischen den ehemaligen alten Coca-Cola-Sektoren und der vergangenen Hauptstadt unseres ersten Schlaraffenlandes aller Arbeiter nebst Bauern auf deutschem Boden, aber man weit weg von irgendwelchen Hintergedanken alle Himmelsrichtungen zur  Orientierung einbeziehen darf.
Deshalb ein Tippppp in die nordöstliche Richtung vom hundeverschissenen Bundeshauptdorf.
Man munkelt, dass dieses Wochenende erträgliches Wetter vorherrschen soll und deshalb: „Nichts wie raus nach Weißensee!“ – wobei eine Badehose nicht so angesagt scheint – wie uns der Berliner Gassenhauer weiß machen will, in dem es allerdings um eine andere Badepfütze geht…
…und überall stolpert man über Jungs und Mädels aus Sangerhausen*!

*Fußnote: Inge-Maus freut sich zwar auf uns, hält aber geheim wo ihre Geschichte stattfindet.

Hoffentlich meint die Picassina den letzten Satz in ihre Ankündigung nicht ganz so wortwörtlich und appelliert in der Tat nur an die Einbildungskraft der Anwesenden, habe nämlich absolut keine Lustbei bei der angesagten Hitze großartig herum zulatschen: „Kommen Sie mit mir bis an „das Ende der Welt, lassen Sie ihrer Phantasie freien Lauf!“
Also, die gesamte Schose beginnt am Toni und dann immer weiter in Richtung Ostsee!