Archiv für den Tag: 11. April 2015

Sebastian Radke geht seit einigen Tagen nicht mehr einkaufen

Warum stirbt ein junger Mann an plötzlichem Herztod?
Also, mich sollte das niemand fragen! Dafür taucht doch prompt aus dem Dunkel der erste Eksperte auf…
Der Radiomoderator ist wahrscheinlich an akutem Herzversagen gestorben – mit 40 Jahren. Wie ist das möglich? Der Kardiologe Dietrich Andresen beantwortet die wichtigsten Fragen.
Weshalb beantwortete er gleich viele Fragen, sein Salbadern betrifft aber nicht den Moderator, der Rest scheint Kaffesatzleserei zu sein.
Der Kiss FM-Moderator Sebastian Radke ist am Mittwoch während seiner Sendung tot zusammengebrochen. Seine Kollegen versuchen, ihre Trauer in Worte zu fassen.
Dies glaube ich auf Grund meiner Erfahrungen nun gar nicht! Klar, vordergründig wird die eine oder andere Krokophantenträne gekullert sein, im Hintergrund kam es bestimmt sofort zu einer Rangelei, wer seinen Postern demnächst einnehmen darf…
Laut „Bild“-Zeitung ist Radke an einem Herzinfarkt gestorben. Er hatte am Mittwoch um 10 Uhr wie gewohnt mit seiner Sendung begonnen und war dann eine halbe Stunde später plötzlich am Mikrofon zusammengebrochen. „Herzinfarkte sind bei Männern ab 40 Jahren die häufigste Todesursache“, sagt Raimund Erbel, Leiter der Klinik für Kardiologie in Essen. Unerwartete Todesfälle bei jungen Männern gebe es erschreckend häufig…
Dies meinte nun wieder ein anderer Eksperte, meine alte Bekannte, die Pachttoilettenfee (mit Migrationshintergrund) vom Wolfsburger Hbf., hätte es nicht besser auf den Punkt bringen können.
Das Risiko werde unterschätzt, denn der Körper gibt keine Warnung. Auch Radke war noch vor knapp zwei Wochen erfolgreich beim Halbmarathon durch Berlin gelaufen.
War es für ihn wirklich so erfolgreich? Gut, der Sensenmann gab ihm schließlich noch eine Karenzzeit von runden 14 Tagen, war wohl doch etwas zu kurz gegriffen.
Im Internet trauern Fans und Kollegen aus anderen Radiosendern um den Moderator: „Er gehörte für mich zum Sound der Hauptstadt“, schrieb ein Kollege aus Halle.
Der hängt bestimmt bei „Radio Corax“ herum… Weiterlesen